×
Unternehmer:innen im Portrait | Interview
Sociator
Foto: Privat

Oliver Blum, Sociator

In einer di­gi­ta­li­sier­ten Welt, in der sich Mar­ken um Auf­merk­sam­keit be­mü­hen, steht So­cia­tor als leuch­ten­des Bei­spiel für Kre­a­ti­vi­tät und Ef­fek­ti­vi­tät in der Wer­be­bran­che. Mit Haupt­sitz im ma­le­ri­schen Bro­den­bach hat diese Agen­tur den Fin­ger am Puls der di­gi­ta­len Re­vo­lu­tion. Ihr brei­tes Spek­trum an Dienst­leis­tun­gen, von maß­ge­schnei­der­ten Mar­ke­ting­stra­te­gien bis hin zu fort­s­chritt­li­chen Di­gi­ta­li­sie­rungs­pro­zes­sen, hat es vie­len Un­ter­neh­men er­mög­licht, in der On­line-Land­schaft zu glän­zen.

Hin­ter die­sem be­ein­dru­cken­den Er­folg steht der vi­si­o­näre In­ha­ber, Oli­ver Blum. In un­se­rem be­vor­ste­hen­den In­ter­view gibt uns Oli­ver Blum Ein­bli­cke in die An­fänge von So­cia­tor, seine Er­folgs­ge­heim­nisse und die Vi­si­o­nen, die seine Agen­tur an­trei­ben. Be­glei­ten Sie uns, um mehr über den Mann hin­ter einer der auf­stre­ben­den Wer­be­agen­tu­ren Deut­sch­lands zu er­fah­ren.

Herr Blum, wie sind Sie auf die Idee gekommen, Sociator zu gründen, und was hat Sie dazu motiviert, gerade in der Corona-Pandemie diesen Schritt zu wagen?

Die Idee für Sociator entstand aus meiner leidenschaftlichen Neigung, eigene Projekte zu kreieren und eine spürbare Lücke im Markt zu füllen. Schon während meiner Schulzeit fand ich Freude daran, eigene Unternehmungen zu starten. In Anbetracht der digitalen Transformation und der wachsenden Bedeutung von Social Media sah ich, dass Reels – die kurzformatigen Videos – enorm an Bedeutung gewannen. Unternehmen suchten nach Wegen, in diesem neuen Format präsent zu sein und ihre Geschichten authentisch zu erzählen.

Die Corona-Pandemie stellte zwar viele vor Herausforderungen, für mich war sie aber auch ein Weckruf. Sie zeigte, wie entscheidend die Digitalisierung und Online-Präsenz in unsicheren Zeiten sein kann. Und so, trotz der Schwierigkeiten, die die Pandemie mit sich brachte – von wirtschaftlichen Unsicherheiten bis hin zu Budgetkürzungen in vielen Unternehmen – war ich überzeugt, dass gerade jetzt der richtige Moment war, um Sociator ins Leben zu rufen. Die Fokussierung auf Reels als Hauptdienstleistung ergab sich aus der Erkenntnis, dass es sich hierbei um ein mächtiges Tool handelt, um Marken authentisch zu präsentieren und eine breite Zielgruppe zu erreichen.

»Online auffallen, offline begeistern«Welche Besonderheiten zeichnen Sociator im Vergleich zu anderen Werbeagenturen aus?

Sociator hebt sich von herkömmlichen Werbeagenturen in vielerlei Hinsicht ab. Besonders hervorzuheben ist unsere spezielle Ausrichtung auf Reels. In der heutigen Zeit sind kurze, prägnante und fesselnde Inhalte gefragter denn je, und wir haben uns darauf spezialisiert, dieses moderne Format optimal für unsere Kunden auszuschöpfen. Als Digital Native und jüngerer Unternehmer bringe ich eine frische und aktuelle Perspektive in die Branche, die es uns ermöglicht, Trends frühzeitig zu erkennen und innovative Strategien zu entwickeln, die besonders bei der jüngeren Zielgruppe Anklang finden.

Ein weiteres Unterscheidungsmerkmal von Sociator ist unsere Ausrichtung auf authentischen und echten Content. Wir wollen nicht nur reine Werbebotschaften senden, sondern die wahre Geschichte eines Unternehmens oder einer Marke erzählen. Das schafft nicht nur Vertrauen, sondern sorgt auch für eine tiefere Bindung zur Zielgruppe. Unsere Anfangszeit in der Selbstständigkeit und die Erfahrung mit eigenen Projekten haben uns gelehrt, wie wichtig Flexibilität und Anpassungsfähigkeit in der digitalen Welt sind. Diese Fähigkeiten ermöglichen es uns, schnell auf Veränderungen im Markt oder bei den Kundenanforderungen zu reagieren.

Dabei setzen wir auf eine individuelle Betreuung jedes Kunden. Wir nehmen uns die Zeit, die spezifischen Bedürfnisse und Ziele unserer Klienten zu verstehen und darauf aufbauend maßgeschneiderte Strategien zu entwickeln. Nicht zuletzt legen wir großen Wert auf kontinuierliche Weiterbildung. Die digitale Welt verändert sich ständig, und durch Bücher, Seminare und den Austausch mit Kollegen bleiben wir stets auf dem neuesten Stand, um den Unternehmen, mit denen wir zusammenarbeiten, die fortschrittlichsten Lösungen zu bieten. In Summe steht Sociator für eine moderne, agile und zielgerichtete Herangehensweise an digitales Marketing, wobei unser Hauptaugenmerk auf dem kraftvollen Tool der Reels liegt.

Wie haben Ihre Erfahrungen mit Social Media während Ihrer Schulzeit die Dienstleistungen und den Ansatz von Sociator beeinflusst?

Während meiner Schulzeit war Social Media nicht nur ein Kommunikationsmittel unter Freunden, sondern wurde zu einem echten Lernfeld für mich. Schon damals spürte ich, dass Plattformen wie Instagram, Facebook und später auch TikTok nicht nur zur Unterhaltung dienen, sondern auch ein enormes Potential für Geschäftsentwicklung und Markenbildung bieten.

Einer meiner prägendsten Erkenntnisse während dieser Zeit war die Notwendigkeit von Authentizität. In einer Welt, in der jeder seine besten Momente teilt, lernte ich schnell, dass sich  echte und authentische Inhalte von der Masse abheben und bei den Nutzern viel stärkeren Widerhall finden. Dieser Glaube an echten Content ist heute einer der Kernpfeiler von Sociator. Wir helfen unseren Kunden, ihre wahre Geschichte zu erzählen, anstatt nur polierte Werbebilder zu präsentieren.

Meine Schulzeit war auch geprägt von der raschen Evolution der Social Media Plattformen. Das ständige Aufkommen neuer Features und Trends zeigte mir, wie wichtig es ist, flexibel zu bleiben und sich ständig weiterzuentwickeln. Dieser Ansatz der ständigen Anpassung und Weiterentwicklung ist heute tief in der DNA von Sociator verankert. Wir wissen, dass die digitale Landschaft sich ständig verändert, und wir sind stolz darauf, dass wir immer am Puls der Zeit bleiben, um unseren Kunden die innovativsten Lösungen anzubieten.

Reels sind aktuell sehr gefragt. Was glauben Sie, macht den Reiz dieses Formats aus, und warum ist es so effektiv für das Marketing?

Reels haben in der digitalen Welt schnell an Popularität gewonnen und sind zu einem bevorzugten Medium für viele geworden. Ich glaube, es gibt verschiedene Faktoren, die zum Erfolg und Reiz dieses Formates beitragen.

Zunächst ist da die Kürze und Prägnanz. In einer Zeit, in der die Aufmerksamkeitsspanne ständig abnimmt, bieten Reels eine schnelle und leicht verdauliche Art, Inhalte zu konsumieren. Sie sind kurz, prägnant und kommen direkt auf den Punkt. Für den Zuschauer bedeutet dies, dass er in wenigen Sekunden eine Botschaft oder eine Story erfassen kann, ohne sich länger auf einen Inhalt konzentrieren zu müssen.

Des Weiteren ermöglichen Reels eine hohe Kreativität. Mit verschiedenen Tools, Musikoptionen und Effekten können Marken und Einzelpersonen ihrer Kreativität freien Lauf lassen, um einzigartige und ansprechende Inhalte zu erstellen. Diese Kreativität führt dazu, dass Reels oft unterhaltsamer und einprägsamer sind als herkömmliche Videos oder Bilder.

Ein weiterer Faktor ist die Authentizität. Reels ermöglichen es Nutzern, spontane und ungeschliffene Momente festzuhalten. Dies schafft ein Gefühl von Echtheit und Nähe zum Publikum. In einer digitalen Welt, die oft als übermäßig kuratiert wahrgenommen wird, bieten Reels eine frische und authentische Perspektive.

Zusammengefasst machen die Kombination aus Kürze, Kreativität, Authentizität und ihrer viralen Natur Reels zu einem mächtigen Werkzeug im digitalen Marketing. In der heutigen schnelllebigen digitalen Landschaft müssen Marken ständig nach innovativen Wegen suchen, um sich zu verbinden und zu engagieren, und Reels bieten genau diese Möglichkeit. Bei Sociator haben wir erkannt, welches Potential in diesem Format steckt, und nutzen es intensiv, um die Geschichten unserer Kunden auf fesselnde und effektive Weise zu erzählen.

Sie bieten die Möglichkeit, bereits bestehenden Content zu recyceln. Wie gehen Sie dabei vor, und welche Vorteile sehen Sie in diesem Ansatz für Unternehmen?

Wenn es darum geht, YouTube-Videos für Reels zu recyceln, liegt unser Ansatz bei Sociator in der gezielten Anpassung und Kürzung dieser Inhalte, um sie für das Reels-Format attraktiv zu machen:

- Auswahl relevanter Abschnitte: Wir identifizieren die markantesten und ansprechendsten Teile des YouTube-Videos. Das Ziel ist, innerhalb weniger Sekunden die Aufmerksamkeit des Betrachters zu fesseln.

- Kürzung und Anpassung: Reels sollten so kurz wie möglich sein, weshalb das Video so bearbeitet wird, dass es in das vorgegebene Zeitfenster passt, ohne dass wesentliche Informationen verloren gehen.

- Hinzufügen von Text und Grafiken: Um den Content im Reels-Format ansprechender zu gestalten, fügen wir animierten Text, Sticker oder andere visuelle Elemente hinzu.

- Musik und Soundeffekte: Wir integrieren passende Musik oder Soundeffekte, um das Erlebnis für den Betrachter zu verbessern und das Video lebendiger zu gestalten.

Die Vorteile dieses spezifischen Ansatzes sind für Unternehmen:

- Reichweitensteigerung: Reels sind aktuell sehr populär, wodurch Unternehmen eine neue und engagierte Zielgruppe erreichen können.

- Effiziente Nutzung bestehender Ressourcen: Anstatt neuen Content zu produzieren, kann wertvoller YouTube-Content in einem neuen, trendigen Format wiederverwendet werden.

- Schnelligkeit: Die Aufbereitung bestehender Videos für Reels ist oft schneller als die Produktion von völlig neuem Content.

Zusammenfassend hilft unser Ansatz bei Sociator Unternehmen dabei, ihre YouTube-Inhalte in fesselnde Reels umzuwandeln und so die Vorzüge dieses neuen Social-Media-Trends optimal zu nutzen.

Wie wichtig ist es für moderne Unternehmen, im Bereich Social Media und insbesondere bei Reels präsent zu sein?

Die Digitalisierung und das Aufkommen von Social Media haben die Art und Weise, wie moderne Unternehmen kommunizieren und sich präsentieren, revolutioniert. Vor allem Reels, das neueste Format auf Plattformen wie Instagram, hat sich rasant zu einem wichtigen Tool im Marketing-Mix entwickelt. Es bietet nicht nur eine enorme Reichweite durch die Millionen von aktiven Nutzern weltweit, sondern erlaubt es Unternehmen auch, speziell jüngere Zielgruppen gezielt anzusprechen. Dies ist besonders wertvoll, da Reels bei diesen demografischen Gruppen besonders beliebt sind.

Doch es geht nicht nur um Reichweite. Das dynamische und kurze Format von Reels hat die Fähigkeit, echte Emotionen zu wecken und so ein authentisches Engagement zu fördern. Unternehmen können in kürzester Zeit Geschichten erzählen und ihre Markenbotschaften vermitteln. Hinzu kommt, dass Instagram und andere Plattformen ihre neuesten Funktionen oft im Algorithmus bevorzugen. Das bedeutet, dass Reels aktuell eine erhöhte Sichtbarkeit genießen, was wiederum zu einem stärkeren Engagement führt.

Durch die aktive Nutzung von aktuellen Trends wie Reels können sich Unternehmen zudem als modern und innovativ positionieren. In einem Markt, der von ständigem Wandel und einer Flut von Informationen geprägt ist, bietet dies einen klaren Wettbewerbsvorteil.

»Die Digitalisierung und das Aufkommen von Social Media haben die Art und Weise, wie moderne Unternehmen kommunizieren und sich präsentieren, revolutioniert.«Wie schaffen Sie es, die Botschaft eines Unternehmens oder Selbstständigen in kurzen Reels effektiv zu vermitteln?

Das Geheimnis liegt darin, den Kern der Botschaft eines Unternehmens oder Selbstständigen präzise zu erfassen und ihn auf eine Art und Weise zu präsentieren, die sowohl ansprechend als auch einprägsam ist. Bei der Arbeit mit Reels stehen uns nur wenige Sekunden zur Verfügung, daher muss jeder Moment zählen.

Zunächst führen wir ein intensives Gespräch mit unseren Kunden, um ihre Werte, Ziele und die gewünschte Botschaft genau zu verstehen. Dies ist entscheidend, da jede Marke oder Person einzigartig ist und eine maßgeschneiderte Präsentation erfordert.

Anschließend fokussieren wir uns auf das Storytelling. Trotz der Kürze eines Reels können wir mithilfe von Kreativität und technischer Expertise emotionale und packende Geschichten erzählen. Dies kann durch eindrucksvolle visuelle Elemente, dynamische Übergänge oder eine gezielte Musikauswahl erreicht werden, die die Botschaft unterstreicht.

Ein weiterer Schlüsselaspekt ist die Einfachheit. In der Kürze liegt die Würze – und das ist besonders bei Reels der Fall. Wir streben danach, die Botschaft so direkt und unkompliziert wie möglich zu halten, damit die Zuschauer sie sofort erfassen können.

Zudem nutzen wir den Vorteil des Formats, indem wir den Call-to-Action klug platzieren. Aufgrund der unmittelbaren Natur von Reels neigen die Zuschauer dazu, direkt zu reagieren, sei es durch das Klicken auf einen Link, das Liken, Teilen oder Kommentieren des Beitrags.

Zuletzt ist es entscheidend, die Zielgruppe zu verstehen. Je besser wir wissen, was sie anspricht und bewegt, desto effektiver können wir die Botschaft für sie gestalten.

Im Endeffekt ist es eine Kombination aus tiefem Verständnis, technischer Raffinesse und kreativer Vision, die es uns ermöglicht, die Botschaft unserer Kunden in kurzen Reels wirkungsvoll zu vermitteln.

Welches Ihrer bisherigen Projekte hat Sie besonders stolz gemacht und warum?

Ein Projekt, das mir besonders im Gedächtnis geblieben ist und auf das ich unglaublich stolz bin, war die Zusammenarbeit mit einem unserer Kunden, bei dem wir ein herausragendes Ergebnis erzielten: ein Reel mit über 10 Millionen Views.

Dieser spezielle Kunde kam zu uns mit der Vision, seine Marke in der digitalen Landschaft prominenter zu positionieren. Gemeinsam haben wir die Kernbotschaften und die Zielgruppe definiert und uns an die Arbeit gemacht. Das Ergebnis war ein kreativ gestaltetes Reel, das nicht nur die Essenz der Marke einfing, sondern auch die Aufmerksamkeit der Zielgruppe auf sich zog.

Das Erreichen von 10 Millionen Views war ein bedeutender Meilenstein, nicht nur wegen der schieren Zahl, sondern auch wegen der Interaktion und des Engagements, das daraus resultierte. Die Resonanz war überwältigend: Kommentare, Shares, Likes und vor allem eine gesteigerte Markenbekanntheit.

Was mich an diesem Projekt besonders stolz gemacht hat, war nicht nur das Erreichen einer solchen Reichweite, sondern vor allem die Tatsache, dass wir in der Lage waren, die Vision unseres Kunden in die Realität umzusetzen. Es zeigte auch die immense Kraft von Reels als Medium und bestätigte unser Engagement, stets kreative und wirkungsvolle Lösungen für unsere Kunden zu finden. Es war eine Teamleistung, und die Erfahrung hat uns darin bestärkt, weiterhin Grenzen zu verschieben und Exzellenz in allem anzustreben, was wir tun.

Unser renommiertes Bergportal Faszination-Berge.de zieht monatlich Zehntausende von Besuchern an und profitiert von erfolgreicher Social-Media-Promotion.

»Das Erreichen von 10 Millionen Views war ein bedeutender Meilenstein«Wie behalten Sie den Überblick über ständig wechselnde Trends in der Social-Media-Welt und wie integrieren Sie diese in die Strategien für Ihre Kunden?

Meine Strategie, um ständig wechselnden Trends gerecht zu werden und einen Schritt voraus zu sein, setzt sich aus mehreren Ansätzen zusammen:

Erstens, kontinuierliche Weiterbildung ist ein Muss. Ich investiere regelmäßig Zeit in Fachliteratur, besuche Online-Seminare und nehme an Branchenkonferenzen teil. Dies ermöglicht mir, sowohl aus theoretischer als auch praktischer Sicht auf dem Laufenden zu bleiben.

Zweitens, aktive Beteiligung und Präsenz auf den Plattformen selbst sind unerlässlich. Durch das tägliche Eintauchen in Plattformen wie Instagram, TikTok oder LinkedIn kann ich Veränderungen im Nutzerverhalten und aufkommende Trends direkt beobachten und analysieren.

Drittens, Netzwerken spielt eine entscheidende Rolle. Der Austausch mit anderen Experten, Influencern und Kreativen gibt mir tiefe Einblicke in das, was in der Branche gerade passiert. Oftmals entstehen die besten Ideen und Strategien durch kollaboratives Denken.

Zum Abschluss: Welchen Rat würden Sie Unternehmen geben, die ihre Online-Präsenz stärken und in den Bereich der Reels einsteigen möchten?

Das Wichtigste zuerst: Verstehen Sie, warum Sie präsent sein wollen und was Sie mit Reels erreichen möchten. Ist es Markenbekanntheit, Engagement oder Verkaufssteigerung? Ein klar definiertes Ziel wird Ihnen helfen, Ihren Content effektiver und zielgerichteter zu gestalten.

Reels bieten die Möglichkeit, Geschichten in einem kurzen, aber eindrucksvollen Format zu erzählen. Nutzen Sie diese Chance, um authentische Einblicke in Ihr Unternehmen zu geben, Produkte vorzustellen oder hilfreiche Tipps zu teilen. Seien Sie kreativ und versuchen Sie, sich von der Masse abzuheben. Aber denken Sie daran: Das Wichtigste ist, dass Sie Mehrwert für die Zuschauer liefern.

Bleiben Sie am Ball und lassen Sie sich nicht entmutigen, wenn nicht jedes Reel sofort viral geht. Es ist ein Lernprozess. Nutzen Sie Analysen und Feedback, um Ihren Ansatz ständig zu optimieren.

Schließlich, und das kann ich nicht oft genug betonen, seien Sie authentisch. In einer Welt voller polierter Bilder und sorgfältig kuratierter Inhalte schätzen Menschen Echtheit. Zeigen Sie die echten Menschen hinter Ihrer Marke, teilen Sie echte Geschichten und seien Sie ehrlich zu Ihrer Community.

Fakten in Kürze:
Oliver Blum
Standort: Brodenbach, Deutschland
Branche: Social Media und Reel Agentur
Mitarbeiter: 2
Gründung: 2021
Ihr Interview hier?

Ihr Interview hier?

Unser Ziel ist es, ihre Präsenz in Suchmaschinen signifikant zu steigern, um ihnen zu einer markanten Sichtbarkeit zu verhelfen und ihren Ruf als anerkannte Experten auf ihrem Gebiet zu stärken.

Bewerben Sie sich für eine Teilnahme

Kein Interview verpassen!

Kein Interview verpassen!

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und erhalten Sie fesselnde Gespräche direkt in Ihr Postfach!

Zur Newsletter-Anmeldung

Investments für Unternehmer

Investments für Unternehmer

Allgemeine Informationen zu den gängigsten Anlageformen sowie spezialisierte Investitionsmöglichkeiten für Unternehmer. Finden Sie das Investment, das zu Ihnen passt!

Geld investieren