×
Unternehmer:innen im Portrait | Interview
Elke Mohr, Gesundheitsberatung
Foto: Jamie Lee Arnold

Elke Mohr, Gesundheitsberatung

Das In­ter­view mit Frau Mohr bie­tet fas­zi­nie­rende Ein­bli­cke in ihre per­sön­li­che Reise zur Ver­bes­se­rung von Ge­sund­heit und Wohl­be­fin­den sowie in ihre Ar­beit als Ge­sund­heits- und Prä­ven­ti­ons­be­ra­te­rin. Ihre Lei­den­schaft und ihre fun­dierte Aus­bil­dung sind spür­bar und in­spi­rie­rend. Sie be­tont die Be­deu­tung eines ganz­heit­li­chen An­sat­zes, um in­di­vi­du­elle Ziele zu er­rei­chen, und zeigt, wie Er­näh­rung, Sport und Ent­span­nung mit­ein­an­der ver­knüpft sind.

Frau Mohr hebt auch die häu­figs­ten Miss­ver­ständ­nisse im Zu­sam­men­hang mit Er­näh­rung, Sport und Wohl­be­fin­den her­vor und zeigt auf, wie wich­tig es ist, diese zu klä­ren und in­for­mierte Ent­schei­dun­gen zu tref­fen.

Ins­ge­samt bie­tet das In­ter­view wert­volle Ein­bli­cke und Rat­schläge für alle, die nach Mög­lich­kei­ten su­chen, ihre Ge­sund­heit und Le­bens­qua­li­tät zu ver­bes­sern. Frau Mohrs En­ga­ge­ment, ihre Er­fah­run­gen und ihre Fä­hig­kei­ten als Be­ra­te­rin ma­chen sie zu einer in­spi­rie­ren­den und kom­pe­ten­ten Ex­per­tin auf die­sem Ge­biet.

Frau Mohr, was hat Sie dazu inspiriert, sich intensiv mit den Themen Sport, Ernährung und Entspannung auseinanderzusetzen?

Mich hat die tiefe Überzeugung und Leidenschaft inspiriert, dass Gesundheit und Wohlbefinden die Grundlagen eines erfüllten Lebens bilden. Ich kam zu meinem persönlichen Wendepunkt, als ich eines Tages meine Urlaubsbilder anschaute und mich darauf nicht mehr wirklich wiedererkannte. Das war der Moment, in dem mir klar wurde, dass Veränderungen in meinem Leben notwendig waren. Gleichzeitig hatte ich schon seit einiger Zeit bemerkt, dass meine Kondition nachließ, und das mit Ende 30 war für mich nicht zufriedenstellend.

Die positive Veränderung begann, als ich mich intensiv mit den Themen Sport, Ernährung und Entspannung auseinandersetzte, um meine eigene Gesundheit und Fitness zu verbessern. Ich fand heraus, wie gut es mir dabei ging. Ich fühlte mich kraftvoller und wohler in meiner Haut. Ich stellte fest, dass gerade diese 3 Punkte fest miteinander verbunden sind und nur eine Betrachtung und Anpassung in genau diesen Bereichen zum persönlichen Erfolg führen. Mein Wohlbefinden strahlte ich wohl auch aus, denn ich wurde immer wieder von anderen Menschen auf meine positive Veränderung angesprochen.

Das war für mich ein unglaublich erfüllendes Gefühl, und es stärkte nicht nur mein Selbstbewusstsein, sondern erweckte auch meine Leidenschaft, anderen Menschen auf ihrem Weg zu einem gesünderen und glücklicheren Leben zu helfen. Es ist eine wahre Bereicherung zu sehen, wie Menschen erstrahlen und ihr Wohlbefinden steigern.

Was mich antreibt, ist die Überzeugung, dass es nie zu spät ist, anzufangen. Ich möchte den Menschen vermitteln, wie wichtig es ist, auf sich selbst und auf ihren Körper zu hören. Oft stellen sich Menschen ans Ende der Schlange und kümmern sich zuerst um alle anderen, dabei vergessen sie, dass sie selbst auch wichtig sind. Ich möchte, dass die Menschen erkennen, dass sie sich selbst helfen können, sich wohlzufühlen, und dass sie dann auch anderen noch besser helfen können. Es ist eine wunderbare Reise, Menschen auf ihrem Weg zu begleiten und zu sehen, wie sie ihre Gesundheitsziele erreichen und sich in ihrer Haut wohler fühlen.

»Was mich antreibt, ist die Überzeugung, dass es nie zu spät ist, anzufangen.«Wie hat Ihre eigene Transformation Ihre Sichtweise auf Gesundheit und Wohlbefinden verändert?

Meine eigene Transformation war ein entscheidender Moment in meinem Leben. Als ich mir vor einigen Jahren Urlaubsbilder anschaute und mich kaum wiedererkannte, war das ein Weckruf. Ich fühlte mich in meiner eigenen Haut unwohl und hatte das Gefühl, dass es so nicht weitergehen konnte. 

Der Prozess der Veränderung begann schrittweise. Ich hatte im Laufe der Jahre zugenommen, doch die schleichende Veränderung hatte ich teilweise übersehen. Meine Kleidung wurde weiter, und ich konnte so die Veränderungen in meinem Körper leicht überspielen. Dennoch fand ich mich nicht mehr attraktiv, und Stress begleitete mich oft. Ich war weit entfernt von dem, was ich früher konnte.

Doch als ich anfing, Schritte zu unternehmen, um mein Leben in eine gesündere Richtung zu lenken, spürte ich, wie sich alles veränderte. Es war, als würde ich aus einem Nebel heraustreten und die Sonne aufgehen sehen. Ich fühlte mich stärker, energiegeladener und selbstbewusster. Es war eine erstaunliche Transformation, und ich wollte, dass auch andere Menschen diese Erfahrung machen.

Das, was mich wirklich antreibt, ist die Freude, die ich empfinde, wenn ich sehe, wie andere Menschen erblühen und sich in ihrem Körper und Geist wohlfühlen. Gesundheit und Wohlbefinden sind nicht nur physische Aspekte, sondern betreffen auch unsere Gefühle, unsere Einstellung und unsere Lebensqualität. Diese Erkenntnis war ein Schlüsselmoment in meinem Leben.

Ich möchte Menschen inspirieren, zu erkennen, dass es nie zu spät ist, positive Veränderungen anzustreben. Indem ich meine eigene Reise teile und andere auf ihrem Weg zu einem gesünderen und glücklicheren Leben unterstütze, erfüllt mich das mit tiefer Freude und Leidenschaft.

Was waren die wichtigsten Schritte, um Ihr Wohlfühlgewicht zu erreichen und beizubehalten?

Das war tatsächlich eine Reise voller Veränderungen und Entdeckungen. Als ich mich entschloss, mein Wohlfühlgewicht zu erreichen, begann ich mit einer schrittweisen Umstellung meiner Gewohnheiten. Ich begann, Kalorien zu zählen und nahm meine tägliche Bewegung ernst. Dabei war es wichtig, nicht nur auf die Zahl auf der Waage zu schauen, sondern auch auf meine Gesundheit und Fitness.

Ich stellte meine Ernährung um und fing an, bewusst und gesund zu essen. Ich setzte auf frisches Gemüse, mageres Eiweiß und Vollkornprodukte. Aber das Wichtigste war, dass ich anfing, auf meinen Körper und seine Bedürfnisse zu hören. Es war nicht einfach, alte Gewohnheiten abzulegen, aber ich wusste, dass es sich lohnen würde.

Sport und Bewegung wurden zu einem integralen Teil meines Lebens. Ich wählte Aktivitäten aus, die mir Freude bereiteten und setzte mich täglich auf mein Rudergerät. Ich etablierte einen regelmäßigen Trainingsplan und integrierte Bewegung in meinen Alltag. Wenn ich mir einmal etwas gönnen wollte, legte ich bewusst eine entsprechende Sporteinheit ein.

Was mir half, meine Fortschritte aufrechtzuerhalten, war meine Konsequenz. Ich kann ziemlich zielorientiert sein, aber natürlich gab es auch Momente, in denen ich von meinem Plan abwich. In diesen Augenblicken erlaubte ich es mir, kleine Ausnahmen zu genießen, ohne mich danach zu ärgern. Ich sah Rückschläge als Chancen, meine Herangehensweise zu überdenken und nach neuen Lösungen zu suchen.

Was für mich auch wichtig war, war meine Prioritäten zu überdenken. Einfaches Beispiel: Die Arbeit im Haushalt läuft nicht weg und es lässt sich mit einer ganz anderen Energie und damit auch schneller nach meinem Sport das erledigen, was noch unbedingt zu tun ist. Mindestens genauso wichtig wenn nicht noch wichtiger war die Unterstützung und den Rückhalt, den ich in meiner Familie erfahren durfte. Mein Mann Frank und mein Sohn Nico standen hinter mir, haben mich auf dem Weg begleitet und waren immer für mich da. Dafür bin ich unendlich dankbar!

Mit zunehmendem Alter erkannte ich, dass sich auch meine Ziele änderten. Ich wollte nicht mehr nur ein bestimmtes Gewicht erreichen, sondern mich in meinem Körper wohlfühlen. Dabei war es mir wichtig, nicht an der unteren Grenze meines Wohlfühlgewichts zu sein, sondern noch etwas Spielraum für Flexibilität zu haben. So fand ich ein Mittelmaß, in dem ich mich fit und gesund fühlen konnte.

Sport und körperliche Aktivität behalten für mich nach wie vor eine hohe Priorität. Die Reise zu meinem Wohlfühlgewicht hat mich gelehrt, dass es nicht nur um das Ziel selbst geht, sondern auch um den Weg dorthin. Dieser Weg war eine Reise zu mir selbst, zu meiner Gesundheit und meinem Wohlbefinden.

Wie hat die positive Resonanz aus Ihrem Bekanntenkreis Ihre berufliche Reise beeinflusst?

Die positive Resonanz aus meinem Bekanntenkreis hatte eine enorme Wirkung auf meinen beruflichen Weg. Sie zeigte mir, dass mein persönlicher Lebenswandel und meine Bemühungen zur Verbesserung meiner Lebensqualität nicht nur für mich von Bedeutung waren, sondern auch andere inspirieren und motivieren konnten.

Die Gespräche und Diskussionen mit Freunden und Bekannten haben mir verdeutlicht, dass viele von ihnen ähnliche Ziele und Herausforderungen im Bereich Gesundheit und Wohlbefinden hatten. Sie schätzten meine Ratschläge, meine Ernährungspläne und meine sportlichen Empfehlungen. Die positiven Veränderungen, die sie in ihrem eigenen Leben durch meine Unterstützung erfahren haben, waren für mich eine Bestätigung.

Diese positive Resonanz half mir, mein Selbstvertrauen in meine Fähigkeiten als Beraterin zu stärken und weckte meinen Wunsch, anderen auf professionelle Weise zu helfen. Es war der entscheidende Schub, mein erworbenes Wissen zu vertiefen und offiziell in den Bereich der Gesundheits- und Präventionsberatung einzusteigen.

Die Motivation, anderen zu helfen, ihre individuellen Gesundheitsziele zu erreichen, ist und bleibt der Herzschlag meiner beruflichen Reise. Die Anerkennung und das Vertrauen meiner Freunde und Bekannten bestärkten mich in dem Entschluss, diesen Weg zu beschreiten und meine Leidenschaft zu einer erfüllenden Karriere zu machen. Ihre positiven Erfahrungen und Transformationen durch meine Unterstützung sind eine ständige Quelle der Inspiration für meine Arbeit und meine Bemühungen, Gesundheit und Wohlbefinden für viele Menschen zugänglich zu machen.

Können Sie uns mehr über Ihre fundierte Ausbildung erzählen und wie Sie sich entschieden haben, Gesundheits- und Präventionsberaterin zu werden?

Meine Entscheidung, Gesundheits- und Präventionsberaterin zu werden, basierte auf meiner persönlichen Reise und der Leidenschaft, anderen Menschen bei der Verbesserung ihres Gesundheits- und Wohlbefindens zu helfen. Die fundierte Ausbildung war ein wesentlicher Schritt auf diesem Weg. Ich wollte das, was ich am eigenen Leib erfahren durfte, auf solide Beine stellen und mit dem entsprechenden Fachwissen unterfüttern.

Daher war meine Ausbildung zur Gesundheits- und Präventionsberaterin von großer Bedeutung für mich. Über einen Zeitraum von 24 Monaten absolvierte ich ein Fernstudium bei Impulse e.V. Dieses umfassende Programm beinhaltete nicht nur Eigenstudium, sondern auch Präsenzveranstaltungen, die eine breite Palette von Themen abdeckten, darunter Ernährung, Anatomie und Achtsamkeit. Während des Studiums erwarb ich ein tiefes Verständnis für die verschiedenen Aspekte der Gesundheitsberatung.

Zusätzlich zu den Lehrveranstaltungen und Prüfungen war die Verfassung einer Hausarbeit ein wichtiger Teil meines Studiums. Die Hausarbeit befasste sich mit dem Thema "Können die 3 Säulen der Gesundheitsberatung - Sport, Ernährung und Entspannung - die möglichen Symptome der Wechseljahre mildern?" Dieses Projekt half mir, wissenschaftliche Forschung und Analyse in meine Beratungspraxis zu integrieren.

Zusätzlich zu dieser Weiterbildung habe ich eine Fitnesstrainer-Lizenz gemacht, um den sportlichen Bereich weiter zu vertiefen. Dies war ein weiterer Schritt, um Menschen auf ihrem Weg zu einem gesunden Lebensstil zu begleiten. Parallel dazu absolvierte ich eine Fachweiterbildung im Bereich Ernährungspsychologie und Ernährungsgewohnheiten. Dieser Bereich ist von entscheidender Bedeutung, da die Ernährung und hier vor allem das, was wir gewohnheitsmäßig zu uns nehmen, einen erheblichen Einfluss auf unsere körperliche und mentale Verfassung hat.

Die Ausbildung ermöglicht es mir, neben der Berücksichtigung von Sport und Auszeiten im Alltag, fundierte Ernährungspläne zu erstellen und Menschen dabei zu unterstützen, gesunde Ernährungsgewohnheiten zu entwickeln. Eine weitere wichtige Qualifikation war meine Zusatzqualifikation im Bereich Ernährung und Sport in der Schwangerschaft. Dieser spezialisierte Bereich erlaubt es mir, werdende Mütter auf ihrem Weg zu einer gesunden Schwangerschaft zu begleiten und sie dabei zu unterstützen, sich fit und vital zu fühlen.

Darüber hinaus habe ich an einem Workshop an der Lee Strasberg-Schule in New York teilgenommen. Dieser Workshop half mir, meine Kommunikations- und Beratungsfähigkeiten zu verbessern und die emotionale Seite des Coachings zu verstehen.

All diese Ausbildungen und Qualifikationen haben mich in die Lage versetzt, Menschen in verschiedenen Lebenssituationen und mit unterschiedlichen Bedürfnissen umfassend zu beraten. Mein Ziel ist es, individuelle Lösungen anzubieten, die auf den Bedürfnissen und Zielen jedes einzelnen Klienten basieren. Die Entscheidung, Gesundheits- und Präventionsberaterin zu werden, war für mich eine natürliche Weiterentwicklung meiner persönlichen Leidenschaft und Erfahrungen. Diese Ausbildungen haben mir das notwendige Wissen und die Fähigkeiten vermittelt, um meine Berufung zu einer erfüllenden Karriere zu machen und anderen Menschen auf ihrem Weg zu einem gesünderen und glücklicheren Leben zu helfen.

Wie unterscheidet sich Ihre Beratungsmethode von anderen im gleichen Bereich?

Der wichtigste Aspekt meiner Beratungsmethode ist der ganzheitliche Ansatz, den ich leidenschaftlich verfolge. Ich sehe meine Klienten nicht als eine Ansammlung von Daten, sondern als einzigartige Menschen mit individuellen Bedürfnissen und Lebensgeschichten. Diese Herangehensweise liegt mir am Herzen, da sie mir ermöglicht, umfassend auf die körperliche, mentale und emotionale Gesundheit meiner Klienten einzugehen.

Zusätzlich zur traditionellen Einzelberatung habe ich mich bewusst für eine Online-Präsenz entschieden. Dies ermöglicht es meinen Klienten, deutschlandweit von meinen Dienstleistungen zu profitieren. Ich wollte sicherstellen, dass niemand aufgrund von Entfernungen oder Ortsbeschränkungen auf meine Unterstützung verzichten muss. Die Möglichkeit, mich jederzeit über verschiedene Kommunikationskanäle wie WhatsApp zu erreichen, gibt meinen Klienten ein Gefühl von Nähe und Unterstützung, das über die traditionelle Beratung hinausgeht.

Die Einführung von Gruppenarbeit war ein weiterer Schritt, um die Gemeinschaft und den Austausch zu fördern. In meiner Arbeit als Beraterin habe ich oft gesehen, wie motivierend und stärkend es sein kann, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen und gegenseitig zu unterstützen. Diese Erfahrungen haben mich dazu inspiriert, die Möglichkeit zur Gruppenarbeit anzubieten, um eine zusätzliche Ebene der Unterstützung und Motivation zu schaffen.

Diese Aspekte, die ganzheitliche Betrachtung, die Online-Zugänglichkeit und die Gemeinschaftsarbeit, machen meine Beratungsmethode persönlich und bedeutsam für mich. Sie ermöglichen es mir, meine Leidenschaft für die Förderung von Gesundheit und Wohlbefinden auf eine breitere Ebene zu tragen und individuelle, nachhaltige Veränderungen in das Leben meiner Klienten zu bringen.

Wie integrieren Sie Ihre spezifische Qualifikation im Bereich Ernährung und Sport in der Schwangerschaft in Ihre Arbeit?

Die Integration meiner speziellen Qualifikation im Bereich Ernährung und Sport in der Schwangerschaft in meine Beratung ist für mich eine Herzensangelegenheit. Werdende Mütter erleben eine einzigartige Reise, die mit besonderen Bedürfnissen und Herausforderungen einhergeht. Als Gesundheits- und Präventionsberaterin sehe ich es als meine Pflicht, diese Frauen bestmöglich zu unterstützen.

Eine der wichtigsten Säulen meiner Beratung ist die Ernährungsanpassung. Während der Schwangerschaft ist eine ausgewogene Ernährung von entscheidender Bedeutung, da der Körper der Mutter und das heranwachsende Baby zusätzliche Nährstoffe und Vitamine benötigen. 

Sportliche Aktivitäten können während der Schwangerschaft eine positive Rolle spielen, aber es erfordert spezielle Rücksicht und Anpassungen. Als qualifizierte Beraterin möchte ich sicherstellen, dass Frauen sichere und geeignete Übungen wählen, um ihre allgemeine Fitness zu erhalten und gleichzeitig die Gesundheit von Mutter und Kind zu schützen. Die Vorstellung, Frauen dabei zu helfen, aktiv und gesund zu bleiben und zu wissen, wie sie sich gesund ernähren während sie ihr Baby erwarten, ist für mich eine erfüllende Aufgabe und erfüllt mich mit großer Freude.

Das Thema Gewichtsmanagement während der Schwangerschaft ist von großer Bedeutung. Eine gesunde Gewichtszunahme ist notwendig, aber übermäßige Gewichtszunahme kann problematisch sein. Ich unterstütze meine Klienten dabei, ein gesundes Gleichgewicht zu finden, um sowohl ihre eigene Gesundheit als auch die ihres Babys zu schützen.

Schwangerschaft kann auch mit Stress und Ängsten einhergehen, und hier kommen meine speziellen Techniken zur Stressbewältigung und zur Förderung des emotionalen Wohlbefindens zum Tragen. Es erfüllt mich mit Dankbarkeit, Frauen dabei zu helfen, diese besondere Lebensphase mit mehr Gelassenheit und Freude zu erleben.

Wichtig ist mir zu betonen, dass meine Unterstützung nicht mit der Rolle einer Hebamme verwechselt werden sollte. Mein Fokus liegt auf der Gesundheitsberatung und -begleitung, um sicherzustellen, dass werdende Mütter die bestmögliche Pflege und Unterstützung für ihre Gesundheit erhalten.

Meine Unterstützung endet nicht mit der Geburt; ich begleite Frauen auch in der Zeit nach der Entbindung, um sicherzustellen, dass sie ihre körperliche und mentale Gesundheit wiederherstellen und aufrechterhalten. Diese kontinuierliche Begleitung ist mir wichtig, da sie die Grundlage für ein gesundes und erfülltes Leben von Mutter und Kind legt.

Insgesamt ist es mir eine Ehre und Freude, werdende Mütter auf ihrer einzigartigen Reise zu begleiten und ihnen die Werkzeuge und Ressourcen zur Verfügung zu stellen, die sie benötigen, um eine gesunde Schwangerschaft zu genießen und gleichzeitig die Gesundheit ihres Babys zu fördern.

Wie helfen Sie Ihren Klienten, Ernährungsgewohnheiten zu ändern, und was sind häufige Herausforderungen?

Die Arbeit mit meinen Klienten, um ihre Ernährungsgewohnheiten zu transformieren, gleicht dem Entfalten einer faszinierenden Lebensgeschichte. Jeder Klient bringt seine einzigartige Geschichte, individuellen Bedürfnisse und persönlichen Herausforderungen mit. Wir setzen uns gemeinsam Ziele, die genau auf ihre Wünsche und Bedürfnisse zugeschnitten sind. Diese Ziele sind wie helle Sterne, die uns den Weg in Richtung Veränderung zeigen. Die Fortschritte und Erfolge meiner Klienten sind für mich eine ständige Quelle der Freude und Inspiration.

Die Ernährungsplanung ist ein kreativer Prozess, bei dem wir gesunde Ernährung in leckere Mahlzeiten und Gewohnheiten umsetzen. Es ist schön zu sehen, wie meine Klienten erkennen, dass gesunde Ernährung keine Einschränkung bedeutet, sondern im Gegenteil, ein genussvolles Abenteuer sein kann.

Bildung spielt eine Schlüsselrolle. Wenn meine Klienten verstehen, warum eine ausgewogene Ernährung so wichtig ist, können sie bewusstere Entscheidungen treffen. Dieses Verständnis ist wie ein Schlüssel, der die Türen zu einem gesunden Leben öffnet.

Natürlich gibt es Momente der Herausforderung. Menschen sind oft an ihre gewohnten Ernährungsgewohnheiten gebunden und zögern, diese aufzugeben. Mark Twains treffendes Zitat, dass "Gewohnheiten sich nicht aus dem Fenster werfen lassen, man muss sie die Treppe hinunterprügeln, Stufe für Stufe," beschreibt die Schwierigkeiten, die mit der Veränderung von Gewohnheiten einhergehen. Ich denke hier nur an die verlockenden Chips auf dem Sofa beim Fernsehen. In solchen Momenten müssen wir Alternativen erarbeiten, die genauso liebgewonnen sind wie die alten Gewohnheiten.

In unserer Zusammenarbeit betrachte ich mich als Partner auf ihrer Reise zur Veränderung. Ihre Motivation und ihr Einsatz inspirieren mich jeden Tag aufs Neue. Wenn sie ihre Ziele erreichen und ein gesünderes, glücklicheres Leben führen, erfüllt mich das mit Dankbarkeit und Stolz.

Können Sie ein Beispiel teilen, bei dem jemand durch Ihre Beratung eine bedeutende Transformation erlebt hat?

Sehr gerne. Vor einiger Zeit traf ich eine Klientin - nenne wir sie hier einfach Anna - die zu mir kam, weil sie sich in einer tiefen Krise befand. Anna fühlte sich überfordert, gestresst und unzufrieden mit ihrem Körper. Sie war übergewichtig, hatte eine schlechte Ernährung und litt unter erheblichem Druck am Arbeitsplatz. Dies wirkte sich stark auf ihr Selbstwertgefühl und ihre Lebensfreude aus.

In unserer ersten Sitzung spürte ich Annas Verzweiflung und Entschlossenheit, eine Veränderung herbeizuführen. Wir begannen damit, ihre Ernährungsgewohnheiten behutsam zu überarbeiten und fanden gemeinsam heraus, welche Lebensmittel ihr guttaten. Dabei ging es nicht um strenge Diäten, sondern um eine gesunde und ausgewogene Ernährung, die sie genießen konnte.

Parallel dazu half ich Anna, ihre Stressbewältigungsfähigkeiten zu stärken. Wir arbeiteten an Entspannungstechniken und Techniken zur Förderung des emotionalen Wohlbefindens. Dies war entscheidend, da Anna dazu neigte, in stressigen Zeiten zu emotionalem Essen zu greifen.

Die größte Transformation trat auf, als wir begannen, in Annas Tagesablauf regelmäßig Bewegungen zu integrieren. Anfangs war es schwierig für sie, sich zu motivieren, aber allmählich entdeckte sie die Freude an körperlicher Aktivität. Wir fanden Übungen, die sie wirklich genoss, sei es Yoga, Spaziergänge in der Natur oder leichter Kraftsport. Sport wurde zu einer positiven Gewohnheit und half ihr nicht nur beim Abnehmen, sondern auch bei der Bewältigung von Stress und bei der Steigerung ihres Selbstbewusstseins.

Über mehrere Monate hinweg begleitete ich Anna auf ihrem Weg. Sie erzielte beeindruckende Fortschritte, sowohl körperlich als auch emotional. Anna verlor an Gewicht, fühlte sich energiegeladener und entwickelte ein neues Selbstbewusstsein. Am wichtigsten war jedoch, dass sie begann, sich selbst zu lieben und sich selbst Wertschätzung zu schenken.

Heute ist Anna eine strahlende, selbstbewusste Frau, die sich in ihrem Körper wohlfühlt und die Werkzeuge besitzt, um mit Stress und den Herausforderungen des Lebens umzugehen. Ihr Erfolg ist nicht nur eine äußerliche Veränderung, sondern eine tiefgreifende Transformation ihres gesamten Lebens. Ihre Geschichte erinnert mich immer wieder daran, warum ich diesen Beruf liebe und wie bedeutend es ist, Menschen auf ihrem Weg zu einem gesünderen und glücklicheren Leben zu begleiten.

Was sind die häufigsten Missverständnisse, denen Sie begegnen, wenn es um Ernährung, Sport und Wohlbefinden geht?

In meiner Arbeit begegne ich häufig weitverbreiteten Missverständnissen und falschen Vorstellungen über Ernährung, Sport und Wohlbefinden. Es ist mir wichtig, diese Missverständnisse zu klären und meine Klienten aufzuklären. Hier sind einige der häufigsten Missverständnisse, die mir begegnen:

Viele Menschen denken, dass schnelle Crash-Diäten der Schlüssel zur Gewichtsabnahme sind, obwohl sie oft mehr schaden als nützen und nicht nachhaltig sind.

Ein weiteres Missverständnis ist die Annahme, dass es bei gesunder Ernährung nur um das Zählen von Kalorien geht. In Wirklichkeit ist die Qualität der Lebensmittel genauso wichtig wie die Menge.

Es herrscht die Vorstellung, dass Sport hauptsächlich dazu dient, Gewicht zu verlieren, während er in Wirklichkeit viele gesundheitliche Vorteile hat, darunter die Verbesserung der Fitness und des allgemeinen Wohlbefindens.

Oft glauben Menschen, dass alle Arten von Fett schädlich sind, obwohl der Körper gesunde Fette benötigt, die für die Organfunktion und das allgemeine Wohlbefinden entscheidend sind.

Ein weiteres Missverständnis besteht darin, dass gesunde Ernährung teurer ist als ungesunde Alternativen, obwohl sie mit kluger Planung erschwinglich sein kann.

Manchmal denken Menschen, dass ein gesunder Lebensstil mit strengen Einschränkungen verbunden ist, obwohl es darum geht, ausgewogene Entscheidungen zu treffen und auch gelegentlich Genussmittel zu genießen.

Viele glauben, dass Fitness und Sport nur für die jüngere Generation relevant sind, obwohl körperliche Aktivität in jedem Alter von Bedeutung ist.

Ein häufiges Missverständnis besteht darin, Gesundheit auf die rein physische Ebene zu beschränken, während mentale Gesundheit genauso wichtig ist.

Schließlich denken einige, dass sie extreme Maßnahmen ergreifen müssen, um erfolgreich zu sein, während oft kleine, nachhaltige Veränderungen die besten Ergebnisse erzielen.

In meiner Rolle als Gesundheits- und Präventionsberaterin sehe ich es als meine Aufgabe, diese Missverständnisse aufzuklären, meine Klienten zu informieren und ihnen zu helfen, fundierte Entscheidungen für ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden zu treffen. Gemeinsam schaffen wir eine solide Grundlage für langfristige Gesundheit und Lebensqualität.

Welchen Rat würden Sie jemandem geben, der gerade erst beginnt, sich auf seine Gesundheit und sein Wohlbefinden zu konzentrieren?

Für jemanden, der gerade erst damit beginnt, sich auf seine Gesundheit und sein Wohlbefinden zu konzentrieren, möchte ich zunächst sagen: Herzlichen Glückwunsch zu diesem Schritt! Es ist eine der besten Entscheidungen, die du für dich selbst treffen kannst, und ich bin hier, um dich auf dieser Reise zu unterstützen.

Der Anfang kann manchmal überwältigend sein, aber denke daran, dass du nicht alleine bist. Du hast bereits den ersten Schritt gemacht, indem du dich dazu entschlossen hast, dich auf deine Gesundheit zu konzentrieren. Es ist wichtig, sich selbst zu hinterfragen und herauszufinden, was du wirklich erreichen möchtest. Welche Aspekte deiner Gesundheit möchtest du verbessern? Und noch wichtiger, was magst du an dir selbst? Selbstliebe und Selbstakzeptanz sind genauso wichtig wie die Verfolgung deiner Ziele.

Die Bereiche Ernährung, Sport und Entspannung/Stress sind Schlüsselkomponenten deiner Reise. Es ist okay, kleine Schritte zu machen und auf deine Gefühle und Bedürfnisse zu hören. Denke daran, dass niemand von heute auf morgen alles ändern muss. Du kannst realistische Ziele setzen und langsam anpassen. Ein erfahrener Berater kann dir individuelle Ratschläge und Anleitungen bieten, die auf deine Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Bitte erinnere dich daran, geduldig mit dir selbst zu sein. Veränderungen erfordern Zeit, und Rückschläge sind völlig normal. Wichtig ist, nicht aufzugeben und immer wieder weiterzumachen. Denke daran, dass es nicht darum geht, perfekt zu sein, sondern darum, dein Bestes zu geben und für deine Gesundheit und dein Wohlbefinden zu sorgen. Jeder Schritt, den du machst, ist ein Schritt in die richtige Richtung, und du solltest stolz auf jeden Fortschritt sein, egal wie klein er erscheinen mag.

Schließlich, vergiss nicht, auch die kleinen Erfolge zu feiern! Jeder Schritt auf deiner Reise ist ein Grund zum Feiern, und Anerkennung und Belohnung können dich motivieren, auf dem Weg zu bleiben. Du verdienst es, glücklich und gesund zu sein, und ich stehe hier an deiner Seite, um dich auf dieser inspirierenden Reise zu begleiten. Glaube an dich selbst und den Wert deiner Gesundheit – du bist auf dem richtigen Weg!

»Veränderungen erfordern Zeit, und Rückschläge sind völlig normal.«Wie balancieren Sie die individuellen Bedürfnisse jedes Klienten mit bewährten Methoden und Techniken?

Das Balancieren der individuellen Bedürfnisse meiner Klienten mit bewährten Methoden und Techniken ist der Herzschlag meiner Arbeit als Gesundheits- und Präventionsberaterin. Es ist eine delikate Balance zwischen dem, was mein Klient braucht, und dem, was die besten Praktiken in den Bereichen Gesundheit und Wohlbefinden empfehlen. Hier ist, wie ich diesen Balanceakt meistere:

Jede Beratung beginnt mit einer tiefen individuellen Anamnese. In diesem Schritt lerne ich nicht nur die Ziele und Bedürfnisse meines Klienten kennen, sondern auch ihre Geschichte, Lebensumstände und persönlichen Gesundheitsgeschichten. Das ermöglicht es mir, einen einzigartigen Ausgangspunkt für unsere Zusammenarbeit zu schaffen.

Basierend auf diesen Informationen erstelle ich maßgeschneiderte Gesundheits- und Präventionspläne. Diese Pläne sind wie ein handgefertigter Anzug, der perfekt auf die Bedürfnisse und Ziele meines Klienten zugeschnitten ist. Es ist kein One-Size-Fits-All-Ansatz, denn jeder Mensch ist ein Individuum mit seinen eigenen Herausforderungen und Zielen.

Während unserer Beratungsgespräche ermutige ich meine Klienten, aktiv an ihrem eigenen Gesundheitsmanagement teilzunehmen. Gemeinsam arbeiten wir an Strategien und Techniken, die zu ihrem Lebensstil passen und die sie wirklich in ihren Alltag integrieren können.

Ich bin flexibel und bereit, die Pläne anzupassen, wenn sich die Bedürfnisse oder Ziele meiner Klienten ändern. Das Leben ist dynamisch, und unsere Herangehensweise sollte sich anpassen können.

Meine Beratung basiert auf bewährten Methoden und wissenschaftlichen Erkenntnissen. Ich investiere Zeit, um auf dem neuesten Stand der Forschung und Entwicklungen im Gesundheitsbereich zu bleiben, um sicherzustellen, dass meine Klienten von den besten verfügbaren Informationen profitieren.

Wir überprüfen regelmäßig den Fortschritt meiner Klienten und passen die Pläne bei Bedarf an. Das Feedback und die Ergebnisse meiner Klienten sind die Leitsterne, die unsere Reise lenken.

Offene und ehrliche Kommunikation ist der Schlüssel. Meine Klienten fühlen sich ermutigt, ihre Bedenken, Fragen und Erfahrungen mit mir zu teilen. Die Zusammenarbeit basiert auf einem gegenseitigen Austausch, der es mir ermöglicht, besser auf ihre individuellen Bedürfnisse einzugehen.

Gleichzeitig zeige ich Empathie und Verständnis für die Herausforderungen, mit denen meine Klienten konfrontiert sind. Jeder Schritt auf dem Weg zu einem gesünderen Leben kann eine Herausforderung darstellen, und ich stehe an ihrer Seite, um Unterstützung und Verständnis zu bieten.

Die Kunst, die individuellen Bedürfnisse und Ziele mit bewährten Methoden zu verbinden, ist das Herzstück meiner Arbeit. Es ist eine Reise, bei der ich gemeinsam mit meinen Klienten auf die Einzigartigkeit jedes Menschen eingehe, um sie auf ihrem Weg zu einem gesünderen und glücklicheren Leben zu begleiten.

Wie hat sich Ihre Sichtweise auf Gesundheit und Fitness seit Ihrer Jugend in Wiesbaden verändert?

Im Laufe der Jahre hat sich meine Sichtweise auf Gesundheit und Fitness tiefgreifend verändert, besonders seit meiner Jugend in Wiesbaden. In meiner jungen Lebensphase war Fitness für mich in erster Linie mit den sportlichen Aktivitäten verbunden, die ich liebte, wie Tanzsport, Fitness und Tauchen. Diese Aktivitäten brachten mir Freude und Bewegung, und sie waren ein wichtiger Bestandteil meines Lebens. Aber im Laufe der Zeit begann ich zu erkennen, dass Gesundheit und Fitness weit mehr umfassen als nur physische Betätigung.

Eine entscheidende Veränderung in meiner Sichtweise auf Gesundheit war das wachsende Bewusstsein für die Bedeutung von Ernährung. Ich erkannte, dass das, was wir essen, einen enormen Einfluss auf unsere Gesundheit hat. Dies führte dazu, dass ich mich intensiver mit Ernährung beschäftigte, sowohl in Bezug auf die Nährstoffe, die unser Körper benötigt, als auch auf unsere Essgewohnheiten.

Ein weiterer Meilenstein in meiner Entwicklung war die Anerkennung, dass Stress und mentale Gesundheit einen ebenso großen Einfluss auf unser Wohlbefinden haben wie körperliche Aktivität. Die Fähigkeit, Stress zu bewältigen und Ausgeglichenheit zu finden, wurde zu einem wichtigen Aspekt meiner Gesundheitsphilosophie.

Während meiner eigenen Transformation, in der ich mein Wohlfühlgewicht erreichte und meine körperliche Verfassung verbesserte, erlebte ich aus erster Hand, wie durch Engagement und die richtigen Maßnahmen positive Veränderungen möglich sind. Dies verstärkte meine Überzeugung, dass Veränderung machbar ist, wenn man bereit ist, den Weg zu gehen.

Die Entscheidung, mich beruflich der Gesundheits- und Präventionsberatung zu widmen, war ein Wendepunkt in meiner Entwicklung. Es wurde zu meiner Berufung, anderen auf ihrem Weg zu einem besseren Wohlbefinden zu helfen. Die Freude, die ich in dieser Arbeit finde, ist unermüdlich, und es erfüllt mich zutiefst, mein Wissen und meine Erfahrung zu nutzen, um Menschen bei ihren Gesundheitszielen zu unterstützen.

Was ich mit der Zeit erkannt habe, ist, dass Gesundheit und Fitness nicht auf spezielle Aktivitäten oder Perioden beschränkt sind. Sie sind ein kontinuierlicher Lebensstil, der jeden Aspekt unseres Daseins durchdringt. Sie sind nicht nur Ziele, sondern auch eine Reise der Selbstfindung und des persönlichen Wachstums.

Insgesamt hat sich meine Sichtweise auf Gesundheit und Fitness von einer begrenzten sportlichen Betrachtung zu einem umfassenderen, ganzheitlichen Ansatz entwickelt. Dieser Ansatz schließt Körper, Geist und Seele gleichermaßen ein, da sie alle miteinander verflochten sind und unser Wohlbefinden beeinflussen. Es ist eine Reise, die meine Berufung geprägt hat und die mich immer weiter lehrt, dass Gesundheit der Schlüssel zu einem erfüllten Leben ist.

Zum Abschluss, was ist Ihre Vision für die Zukunft und wie sehen Sie die Rolle der Gesundheits- und Präventionsberatung in der modernen Gesellschaft?

Für mich ist die Zukunft der Gesundheits- und Präventionsberatung von einer tiefen Überzeugung geprägt, dass diese Beratung eine noch bedeutendere Rolle in der modernen Gesellschaft spielen wird. Es ist meine Vision, dass Gesundheits- und Präventionsberatung ein Schlüssel zur Förderung eines gesünderen und glücklicheren Lebens sein wird.

Prävention wird immer wichtiger, da wir in einer Welt leben, in der Gesundheitsprobleme wie Übergewicht, stressbedingte Krankheiten und mentale Gesundheitsprobleme zunehmen. Die Bedeutung von Prävention wird von Gesetzgebern und Krankenkassen gleichermaßen anerkannt, was zu einer verstärkten Bereitstellung von präventiven Maßnahmen führt. Die Zukunft wird von einer verstärkten Individualisierung geprägt sein, da jeder Mensch einzigartig ist und Beratung auf seine spezifischen Bedürfnisse und Ziele zugeschnitten sein sollte.

Der ganzheitliche Ansatz, der nicht nur den Körper, sondern auch Geist und Seele einschließt, wird eine immer wichtigere Rolle spielen. Die Menschen werden verstehen, dass Gesundheit mehr ist als nur die Abwesenheit von Krankheit, sondern ein Zustand des Wohlbefindens auf allen Ebenen.

Die Integration von Gesundheits- und Präventionsberatung in Gesundheitssysteme und Unternehmen wird zunehmen. Unternehmen werden verstärkt Programme zur Förderung der Gesundheit und des Wohlbefindens ihrer Mitarbeiter implementieren, da sie die Vorteile für die Produktivität und das Wohlbefinden erkennen.

Bildung und Empowerment werden Schwerpunkte sein, um Menschen in die Lage zu versetzen, fundierte Entscheidungen über ihre Gesundheit zu treffen und aktiv an ihrer eigenen Prävention teilzunehmen. Moderne Technologie, einschließlich Online-Plattformen, Apps und Wearables, wird die Gesundheits- und Präventionsberatung unterstützen und Menschen dabei helfen, ihre Fortschritte zu verfolgen.

Gesundheit wird nicht mehr als kurzfristiges Ziel betrachtet, sondern als kontinuierlicher Lebensstil. Die Menschen werden verstehen, dass die Investition in ihre Gesundheit langfristig enorme Vorteile bringt. Gesundheits- und Präventionsberatung wird einen entscheidenden Beitrag dazu leisten, die steigenden Gesundheitskosten zu reduzieren, die Lebensqualität zu steigern und die Lebenserwartung zu erhöhen. Es ist meine Vision, einen positiven Beitrag zur Gesundheit und zum Wohlbefinden von Menschen zu leisten und dazu beizutragen, dass sie ein erfüllteres Leben führen können.

Fakten in Kürze:
Elke Mohr
Standort: 65510 Hünstetten
Branche: Gesundheitsberatung
Webseite: www.elkemohr.de
Ihr Interview hier?

Ihr Interview hier?

Unser Ziel ist es, ihre Präsenz in Suchmaschinen signifikant zu steigern, um ihnen zu einer markanten Sichtbarkeit zu verhelfen und ihren Ruf als anerkannte Experten auf ihrem Gebiet zu stärken.

Bewerben Sie sich für eine Teilnahme

Kein Interview verpassen!

Kein Interview verpassen!

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und erhalten Sie fesselnde Gespräche direkt in Ihr Postfach!

Zur Newsletter-Anmeldung

Investments für Unternehmer

Investments für Unternehmer

Allgemeine Informationen zu den gängigsten Anlageformen sowie spezialisierte Investitionsmöglichkeiten für Unternehmer. Finden Sie das Investment, das zu Ihnen passt!

Geld investieren